Adidas

Adidas – die Weltmarke aus Herzogenaurach

Adidas ist bekannt und berühmt für das Engagement im Sportbereich, vor allem im Fußball- und Leichtathletikbereich, und dort erzielt Adidas auch enorme Absatzzahlen. Das Werbebudget scheint zum größten Teil auch in diese Sparte zu fließen, doch ist der Bereich Footwear für Kinder nicht zu verachten! Kinderschuhe von Adidas sind qualitativ hochwertig und haben jahrelanges KnowHow aus der Sportartikel-Branche, insofern lohnt es sich auf jeden Fall einen Blick auf die große Auswahl an Kinderschuhen von Adidas zu werfen.

Kinderschuhe von Adidas

Adidas produziert seit den 20er Jahren in Herzogenaurach bereits Sportschuhe, das bedeutet dass die Expertise die Adidas in Sachen Schuhe im Allgemeinen und in Sachen Sportschuhe im Speziellen besitzt nahezu unübertroffen ist. Dieses KnowHow diente seit jeher wunderbare Schuhe für Damen, Herren und auch für Kinder herzustellen.

Tolle Designs der Adidas Kinderschuhe

Es gibt Designermodelle für Damen, herren und auch Kinder, ebenso „Standardmodelle“ – alle bestechen durch moderne grafischen Details, wie auch eine ausgewogene Materialauswahl, was entsprechend für jeden Schuh den perfekten Materialmix bietet, egal wie hoch der Schaft des Kinderschuhs von Adidas ist.
Adidas bietet Modelle mit Absatz (v.a. für Frauen), mit Strass besetzt oder sonstige glamouröse Applikationen.

Auswahl an Schuhen

Adidas bietet viele Arten von Schuhen an, einige davon sind in folgenden Serien:

  • Adidas Originals
  • Adidas NEO
  • Performance
  • Adidas by Sell McCartney
  • Porsche Design Sport by Adidas

Egal ob Sneaker, Lifestyleschuh oder Sportschuh, Adidas bietet für den Verbraucher immer das ideale, komfortable Paar Schuhe, welches für den entsprechende Anwendungsbereich meist ideal benutzt werden kann. Vornehmliche Anwendungsbereiche sind:

  • Fußball
  • Golf
  • Tennis
  • Joggen
  • Basketball
  • Training
  • Running
  • Hockey
  • Volleyball
  • Handball

Hinzu kommt die kultige Adilette, die Badelatschen von Adidas erlangten im Laufe der Jahre Kultstatus und werden auch heute noch sehr stark verkauft.
Die entsprechenden Kinderschuhe hat Adidas natürlich in den entsprechenden Bereichen im Angebot.

Kinderschuhe bietet Adidas normalerweise ab der Größe 16 an, erhältlich sind hier Badesandalen, Laufschuhe und Trainingsschuhe – farblich präsentieren sich die Kinderschuhe dann in knalligen Tönen wie Pink, Rot, Türkis oder anderen Farben für Jungs wie Mädels. Zudem sind die Kinderschuhe von Adidas normalerweise mit Klettverschlüssen ausgestattet, so dass ein Anziehen der Schuhe leichter fällt. Die Klettverschlüsse werden normalerweise bis zur Größe 27 hin benutzt, o fällt es leicht auch für die Kinder die Schuhe selbstständig an- und auszuziehen. Dies zieht sich natürlich über die ganze Kinderschuh-Palette.

Bestseller Nr. 1
adidas Unisex Baby BB9TIS Inf Sneakers, Azul (Maruni / Ftwbla / Azul), 26 EU
  • Farbe - Blau / Grösse - 26
  • Ref - AW5116
  • Sportmateriell und Mannschaftsbekleidung von erste Marke
  • adidas
  • 26 EU
  • Azul (Maruni / Ftwbla / Azul)
Bestseller Nr. 2
adidas Originals Superstar, Unisex-Kinder Sneakers, Weiß (Ftwr White/Core Black/Ftwr White), 38 EU (5 Kinder UK)
  • Kultige Shell-Zehenkonstruktion aus Gummi
  • Bequemes Textilfutter
  • ontrastierender Ferseneinsatz
  • Sohle: Gummisohle
  • Material: Echtleder
  • adidas Originals
  • 38 EU
  • Weiß (Ftwr White/Core Black/Ftwr White)
Bestseller Nr. 3
adidas Unisex Baby Hoops Animal Cmf Mid Inf Sneakers, Marrón (Stcaqp / Marfil / Dorsol), 25 EU
  • Farbe - Braun / Grösse - 25
  • Ref - AW5164
  • Sportmateriell und Mannschaftsbekleidung von erste Marke
  • adidas
  • 25 EU
  • Marrón (Stcaqp / Marfil / Dorsol)
Bestseller Nr. 4
Adidas Court Animal Inf - clonix/blue/lead, Größe Adidas:22
  • Größe:22
  • Farbe:Clonix/Blue
  • Hersteller: Adidas
Bestseller Nr. 5
adidas Unisex-Kinder Interplay CF K Hallenschuhe, Blau (Blau/Weiß/Rosa), 32
  • Kinder Sportschuh für die Halle
  • Atmungsaktiv und strapazierfähig
  • Besonders passgenau und komfortabel
  • Mit verstellbarem Klettverschluss
  • Sohle färbt nicht ab - ideal für den Schulsport in der Halle
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
adidas Superstar Foundation, Unisex-Kinder Sneakers, Weiß (Ftwr White/Ftwr White/Ftwr White), 38 2/3 EU (5.5 Kinder UK)
  • Hohe Strapazierfähigkeit
  • Gute Dämpfung
  • Abriebfeste Außensohle
  • Leichtes An- und Ausziehen
  • Erstklassiger Tragekomfort
  • adidas
  • 38 2/3 EU
  • Weiß (Ftwr White/Ftwr White/Ftwr White)
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10
adidas Unisex-Baby Vlneo Hoops Cmf Mid Inf Sneakers, Blanco / Rosa / Fucsia (Ftwbla / Rosfue / Rosvis), 24 EU
  • COATED LEATHER/TEXTILE
  • adidas
  • 24 EU
  • Blanco / Rosa / Fucsia (Ftwbla / Rosfue / Rosvis)
Bestseller Nr. 11
adidas ZX Flux, Unisex-Kinder Sneakers, Schwarz (Black/Black/Ftwr White), 39 1/3 EU (6 Kinder UK)
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Sportliche Silhouette
  • Hohe Atmungsaktivität
  • Inspiriert vom adidas ZX 8000
  • Natürliches Abrollverhalten
  • adidas
  • 39 1/3 EU
  • Schwarz (Black/Black/Ftwr White)
Bestseller Nr. 12
Bestseller Nr. 13
adidas Originals Superstar Foundation B23644, Mädchen Low-Top Sneaker, Weiß (Ftwr White/Bold Pink/Ftwr White), EU 38 2/3
  • Vielseitige Kombinationsmöglichkeiten
  • Erstklassiger Tragekomfort
  • Abriebfeste Außensohle
  • Hohe Strapazierfähigkeit
  • Sportliche Optik
  • adidas Originals
  • 38 2/3 EU
  • Weiß (Ftwr White/Bold Pink/Ftwr White)
Bestseller Nr. 14
Adidas Guzzo C Kids Kinder Freizeitschuhe Sportschuhe Skate Sneaker Schuhe BA8423, Schuhgröße:33
  • Lasche und Einstieg bequem gepolstert
  • herausnehmbare Decksohle
  • zusätzlicher Klettriegel
  • Verschluss: Klettverschluss ( Bänder elastisches Gummi also kein Schnüren )
  • adidas
  • 33 EU
  • Schwarz
Bestseller Nr. 15
adidas Unisex Baby Snice 4 CF I Sneakers, Multicolor (Acetec / Azuimp / Limsho), 20 EU
  • Farbe - Mehrfarbig / Grösse - 20
  • Ref - S81869
  • Sportmateriell und Mannschaftsbekleidung von erste Marke
  • adidas
  • 20
  • Multicolor (Acetec / Azuimp / Limsho)
Bestseller Nr. 16
adidas ZX Flux K, Unisex-Kinder Sneakers, Weiß (Ftwr White/Ftwr White/Ftwr White), 37 1/3 EU (4.5 Kinder UK)
  • Exzellente Atmungsaktivität
  • Innenmaterial aus Mesh
  • Mehr Stabilität im Mittelfußbereich
  • Feuchtigkeitsabsorbierende Einlegesohle
  • Leichtgewichtige Dämpfung
  • adidas
  • 37 1/3 EU
  • Weiß (Ftwr White/Ftwr White/Ftwr White)
Bestseller Nr. 17
adidas Originals Stan Smith Unisex-Kinder Sneakers, Weiß (Ftwr White/Ftwr White/Green), M20605, 38 EU
  • Adidas Originals
  • Stan Smith Damen & Kindermodell
  • Echt-Leder
  • adidas Originals
  • 38 EU
  • Weiß (Ftwr White/Ftwr White/Green)
Bestseller Nr. 18
adidas 'Hyperfast 2.0K' Sportschuhe
  • Textil-Obermaterial mit Overlays aus Synthetik für mehr Halt.
  • Ultraweiches Futter für überragenden Tragekomfort.
  • ADIFIT® Längenmessung für die Auswahl der richtigen Größe.
  • Feuchtigkeitsabsorbierende, antimikrobielle OrthoLite® Einlegesohle.
  • Mittelfuß-Element aus Synthetik mit eingearbeiteten 3-Streifen für besseren Halt.
  • adidas
  • 37 1/3 EU
  • Schwarz Mit Gelb
Bestseller Nr. 19
adidas Superstar Foundation Unisex-Kinder Sneakers
  • Antimikrobielle OrthoLite® Einlegesohle
  • Fischgrät-Profil sorgt für optimale Traktion
  • Drei praktische Klettverschlüsse
  • Stylische Shell-Zehenkonstruktion
  • Erstklassiger Tragekomfort
  • adidas
  • schwarz / weiß
Bestseller Nr. 20

Geschichte von Adidas

Adidas ist ein deutscher Sportartikelhersteller, der aus dem fränkischen Herzogenaurach stammt. Zu Adidas gehört auch noch Reebok und die Golfmarke TaylorMade. Adidas ist der zweitgrößte Sportartikelhersteller der Welt – hinter Nike.
In den 20er Jahren fertigten die beiden Brüder Rudolf und Adolf Dassler in der mütterlichen Waschküche Turnschuhe, die nicht irgendwie, sondern zu der Zeit sehr innovativ – optimal an den Fuß angepasst waren. Rudolf Dassler zeigte eher im geschäftlichen Bereich, sein Bruder Adolf mehr im handwerklichen Bereich seine Stärke.
Die Marke „Gebrüder Dassler“ und deren Sportschuhe fand Einzug bei den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam in der Leichtathletik. In den 30er Jahren fertigten sie schon verschiedene Modelle für verschiedene Sportarten. 1936 gewann Jesse Owens vier Goldmedaillen in Dassler-Schuhen.
Nach den Kriegswirren zerstritten sich die brüder immer mehr und gingen schließlich getrennte Wege. Rudolf Dassler gründete 1948 die Firma Puma, die sehr lange Zeit der schärfste Konkurrent von Adidas war. Adolf Dassler, gründete am 18. August 1949 die Adidas, wobei es sich um ein Akronym handelt aus Dasslers Spitznamen Adi und den ersten drei Buchstaben seines Nachnamens.
1954 gewann die deutsche Fußballnationalmannschaft überraschend die Fußball-Weltmeisterschaft in der Schweiz, das sogenannte „Wunder von Bern“ – auch hier zeichnete sich Adidas als Schuhausstatter aus. Spätestens dadurch wurde Adidas weltbekannt, zumal hier erstmals Schraubstollen zum Einsatz kamen.
Im weiteren Verlauf der Jahre erweitere Adidas das Produktsortiment, erst um Fußbälle, ab 1967 nach einer Klooperation mit Le Coq Sportif auch Sportkleidung.
1978 starb Adolf Dassler – Adidas wurde von seiner Familie weitergeführt.
Mitte der 80er Jahre bekam Adidas wirtschaftliche Probleme, so blieb der Familie nichts anderes übrig als fremde Investoren in das Unternehmen herein zu lassen. Schließlich und endlich wurden 80% der Firmenanteile am 07. Juli 1990 von der Familie Dassler an den französischen Unternehmer Bernhard Tapie verkauft. Tapie verkaufte wieder um 20% weiter an die Pentland Group (GB). Diese britische Pentlant Group machte 1992 ein Übernahmeangebot, zog dieses aber später wieder zurück und verkaufte auch die 20% an Tapie zurück. Robert Louis-Dreyfuß kaufte dann Adidas von der Credit Lyonaise, die zwischenzeitlich die Mehrheit an Adidas hielt, weil Tapie insolvent wurde. Nach einigen Umfirmierungen wurde 1993 in die Adidas AG umfirmiert – die Aktiengesellschaft nahm dann 1995 an der Frankfurter Wertpapierbörse platziert.
Im weiteren Verlauf wurde Reebok übernommen (2006), Vorstandsvoritzender war zu der Zeit Herbert Hainer. Durch den Zukauf wollte Adidas einen Fuß in den US-Amerikanischen Markt bekommen, auf dem sie vorher nur sehr schwach aufgestellt waren. Hainer merkte später dass Reebok eher ein Klotz am Bein war, zeichnete aber trotzdem ein positives Bild für die Zukunft.

Comments are closed.